Sumaro Net

Barcelona Dezember 2003

Über die Weihnachten 2003 waren wir für einige Tage in Barcelona. Zwischen Weihnachten und Neujahr ist Barcelona ziemlich ruhig, Hotels sind gut zu buchen und locken mit Sondertarifen. Das Wetter war so, dass man durchaus im Freien sitzen konnte, so 16 bis 20 Grad.

Wie immer, wenn es geht, haben wir in einem Hotel im Stadtteil Eixample gewohnt. Diesmal etwas weiter draussen, im Hotel Derby für 66 € das Doppelzimmer die Nacht, in der Calle Loreto, nahe des Plaza Francesc Macia. Die Gegend ist gut geeignet, wenn man nach Gracia will, weil man praktisch zu Fuss hin laufen kann. Um den Plaza Macia herum gibt es jede Menge japanischer Restaurants. Das Hotel selbst hat keine besonderen Höhepunkte, das angepriesene Schwimmbecken ist im gegenüberliegenden Gran Derby.

Parque Güell

Weil das Wetter so schön war und wir so nahe an Gracia, haben wir einen ganzen Tag im Parque Güell verbracht.

Blick über den Parque Güell Blick über den Parque Güell Touristen im Parque Güell Das Forumsgelände im Bau

Forum 2004

Das Forumsgelände im BauMehr durch Zufall haben wir am Ende der Diagonal das neue Gelände für das Forum 2004 entdeckt. Das Forum 2004 in Barcelona bietet einen neuartigen und kreativen Raum an, zum Nachdenken und Experimentieren der sozialen und kulturellen Konflikte, die die Welt in dem 21. Jahrhundert konfrontiert. Das Forum beginnt im Mai 2004 und dauert bis September. Als wir dort waren, war das ganze noch ein riesige imposante Baustelle.

Baustelle am Ende der Digonal Baustelle am Ende der Digonal 

Fotoausstellung zum Bürgerkrieg im Palacio de la Vireina

Blick auf die Ausstellung Im Palacio de la Virreina an den Ramblas  gab es eine beeindruckende Fotoausstellung über die Internationalen Brigaden mit Werken vieler republikanischer Kriegsberichtserstatter unter anderem auch von Robert Capa.