Sumaro Net

Banyoles August 2010

Und noch einmal im August nach Banyoles vom 2010-08-26 bis 2010-08-31. Flug mit Ryanair von Baden-Baden aus für 44 Euro einfach. Zurück mit dem Auto über Val Sainte Marie. Das Wetter anders als vorletzes Wochenende diesmal hochsommerlich, mit Rekordtemperaturen. In der Presse liest man von der 'afrikanischen Hitze'. Kein Wunder bei 40 Grad.

Spanien Ende August 2010

Spanien bereitet sich auf kommende Auseinandersetzungen vor. Am 29. September Generalstreik, im Herbst die Haushaltsberatungen, bei denen der spanische Regierungschef Zapatero auf die Unterstützung der baskischen PNV angwiesen ist. Im November Wahlen in Katalonien, bei denen man einen Sieg der katalanischen CiU erwartet, ausserdem die Vorwahlen um die Spitzenposition der PSOE bei den Wahlen für die Comunidad de Madrid. Nächstes Jahr könnte Spanien politisch völlig anders aussehen.

Am Strand

Am Strand von Sant Marti Dem Wetter folgend verbringen wir mehrere Tage am Strand. Um der grössten Hitze zu entgehen starten wir erst am Nachmittag und bleiben dann bis in den Abend hinein. Wenig Leute, das Wasser so warm, dass man mehrere Stunden darin verbringen könnte.

In Girona

Woody Allen und Antony Hopkins Einen Abend ins Kino nach Girona. Wieder einmal Woody Allen, 'Conoceras al hombre de tus suenos' mit Antony Hopkins, Antonio Banderas und Naomi Watts. Jeder hat seine Träume und die meisten platzen, aber das Publikum kann sich köstlich darüber amüsieren.

In der Altstadt von Girona Danach ein Spaziergang durch die Altstadt, in der die Kneipen gerade 'Cuina al Carrer' zelebrieren. Eines der vielen Feste, in die man unvermutet hineingeraten kann, wenn am wenigsten daran denkt und die am meisten Spass machen.Die Restaurants und Kneipen der Altstadt haben Tische auf der Strasse aufgestellt und verkaufen kleine Köstlichkeiten und Wein zu Einheitspreisen. Auch hier kann das Publikum sich köstlich amüsieren.

Rückfahrt über Val Sainte Marie

Auf der Rückfahrt nach etwa 11 Stunden Fahrt Unterbrechung im Jura bei Freunden. Val Sainte Marie ist ein altes Kloster in der Nähe von Ornans, das zu einer Ferienkolonie umgebaut wurde und wo ich in den Neunzigern schon mal mit dem Mountainbike war. Zwei Tage relaxen unterbrochen nur durch eine kurze Wanderung zur Quelle des Lison, dann die letzten 420 km nach Hause.

Val Sainte Marie Val Sainte Marie Quelle des Lison Quelle des Lison