Sumaro Net

Banyoles März 2011

Banyoles Plaza Mayor im März Ein Wochenendtrip nach Banyoles vom 2011-03-11 bis 2011-03-14. Flug mit Ryanair von Baden-Baden aus für etwa 60 Euro.,  Ein durchwachsenes Wochenende, die Temperaturen etwa um 18 Grad. Der Freitag noch schön, Samstag starker Regen, Sonntag dann wieder herrliches Wetter..

Spanien im März 2011

Frühstück im La Ralita Das Wochende wird beherrscht von den Meldungen aus Japan. Ein starkes Erdbeben, das einen Tsunami auslöst. Zunächst ist noch von Dutzenden, dann von Hunderten von Toten die Rede, schwer vorstellbar, dass es dabei bleibt, Die Lage verschlechtert sich von Stunde zu Stunde. Dann Samstag die Nachricht, dass Teile eines AKW explodiert sind. 1986 war ich gerade in Belgien unterwegs als Tschernobyl kollabierte, jetzt sitze ich in Spanien uind die Nachrichtenlage ist trotz Internet die Gleiche. Die offiziellen Quellen versuchen zu beschwichtigen, aber Stück für Stück wird das Ausmass der Katastrophe grösser. So wird es auch diesmal sein.

Eine finanzielle Katastrophe anderer Art in Spanien. Die Ratingagenturen werten die Kreditwürdigkeit von Spanien und einen Tag später von Katalonien drastisch ab. Das passt gut, weil die Regierungen gerade mit Kreditverhandlungen beschäftigt sind.  In Frankreich ist die vermutliche Führungsriege de ETA verhaftet worden, die spanische Regierung spricht wieder einmal vom nahen Ende der ETA. Ob das Auswirkungen auf die Zulassung der Sortu für die baskischen Wahlen haben wird? Bis jetzt ist da keine Bewegung zu sehen.

In Madrid formiert sich ein Unterstützerkomittee für Garzón, der seiner Anklage entgegensieht. Darunter auch eine 92 jährige ehemalige Widerstandskämpferin. Toll, was man in dem Alter noch alles machen kann.

In Banyoles hat das Can Pons am Plaza Mayor zugemacht. Schade, dafür wird der ehemalige Orange Telefonladen von einem Schuster und Schlüsseldienst wiedereröffnet.